The largest Costa Rica Information SiteCosta Rica Flag Costa Rica Hotel Garantie

Attribute von SarapiquiS Centro Neotropico Hotel


Spanische Version
Englische Version
Custom Search

Viele Sachen zum geniessen, auskundschaften und lernen

Hier befindet sich der berühmte Archäologische Park Alma Ata: Im Oktober 1999, fanden die Arbeiter des Projektes einen wichtigen vorkolumbianischen Ort auf dem Grundstück des Centro Neotrópico SarapiquiS. Im May 2000 wurde mit den Ausgrabungen, unter der Leitung des National Museums von Costa Rica begonnen. Es wurden exquisite Arbeiten in Stein und Keramik in einer Grabstätte mit über 70 Gräbern gefunden. Das Museum Centro Neotrópico SarapiquiS stellt die Funde aus. Die Ausgrabungen sind ein laufender Prozess und es wird Jahre dauern bis die ganze Grabstätte ausgegraben ist. Zur Zeit können 12 Gräber besichtigt werden.

Die Region von Sarapiquí wurde einmal von der faszinierenden vorkolumbianischen Indianer Gruppe Los Votos besiedelt. Dieser Indianer-Stamm war als Matriarch organisiert: Sowohl die Häuptlinge als auch die Medizinmänner waren Frauen. Der archäologische Park ist in einem Prozess der ständigen Entwicklung, der archäologische Park Alma Ata ist der erste seiner Art in Costa Rica. Die Besucher können den Archäologen bei der Arbeit in den Gräbern zusehen und das Labor besuchen und sehen wie die archäologischen Artefakte gereinigt und restauriert werden.

Das Biologische Reservat Tirimbina

Das Biologische Reservat Tirimbina hat 300 Hektaren tropischen Urwaldes zum erforschen. Das Reservat hat sich die Erhaltung der Natur und die Weiterbildung von Kindern und Erwachsenen jeden Alters auf die Fahne schrieben. Das Hauptaugenmerk liegt in den Beziehungen der einheimischen Systeme und Arten von Costa Rica. Das is auch das Motiv, Tirimbina ist ein Ort wo man beginnt einige der Wunder der tropischen Waldes zu verstehen und deren natürliche Schönheit zu genießen. Ein Naturführer mit weitreichenden Kenntnissen wird sie den Wegen entlang und über Brücken und in die Baumwipfel führen und ihnen helfen die Flora und Fauna des Regenwaldes zu entdecken. Sie werden auch über die Natur-Arten und tropischen Öko-Systeme im Arboretum lernen. Ein selbstgeführter Ausflug geht auf eine natürliche Fluss-Insel.

Das Reservat Tirimbina ist ein ausgezeichneter Ort um Wildtiere zu sehen und Bio Vielfalt des tropischen Waldes zu genießen. Die Gegenwart dieses Reservates ist ausschlaggebend für das Konzept des Centro Neotrópico SarapiquíS. Ihre 350 Hektaren beinhalten einige der letzten premontanen Stücke Regenwald mittlerer Höhe im Nordosten von Costa Rica. Die botanische und zoologische Vielfalt dieses Öko-Systems ist erstaunlich und dient als Referenz sowohl den Forschern als auch den Besuchern.

Das Museum SarapiquiS

Das Museum SarapiquiS ist das größte Land-Museum Zentralamerikas über Ökologie, den tropischen Regenwald und vorkolumbianische Kulturen. Für das Museum SarapiquiS ist es wichtig einen starken Eindruck auf die Besucher zu machen. Die bildlichen- und Ton-Aspekte sowie die Animationen spielen eine wichtige Rolle im Konzept des Museums: Es handelt sich um ein modernes, dynamisches Konzept, welches neue Präsentations-Techniken einsetzt damit das Erlebte im Gedächtnis des Besuchers hängen bleibt. Die Hauptthemen des Museums sind: Bio-Vielfalt, der Regenwald und die vorkolumbianischen Kulturen in Gefahr. Das Museum schließt ein Auditorium für Kino und Theater ein, welches 68 Besuchern Platz bietet und wo man Dokumentarfilme über die Naturgeschichte und neotropische Kultur sehen kann.

Der Botanische Garten von 'Chester'

Der Botanische Garten von 'Chester' wurde vom Nationalen Botanischen Garten von Belgien entworfen, eine Institution mit mehr als 150 Jahren Erfahrung in den Tropen. In diesem Garten wächst ein reichhaltiges Muster des natürlichen Erbes von Costa Rica. Die enorme Vielfalt der Flora in Costa Rica offeriert eine lange Liste faszinierender und nützlicher Pflanzen. In diesem Garten findet man lediglich Pflanzen aus Zentralamerika, viele welche man hier ebenfalls im Regenwald sehen kann. Um die Beobachtung zu erleichtern gibt es thematische Gruppen. Jede Gruppe eröffnet ein neues Fenster zu der botanisch vielfältigen Landschaft von Costa Rica. Die Themen sind: vorkolumbianische Pflanzen, medizinische Pflanzen, Faser-Pflanzen, Gummi- und Farb-Pflanzen, dekorative Pflanzen, aromatische Pflanzen und essbare Pflanzen.


Fotos von Attributen von SarapiquiS Centro Neotropico Hotel Fotos von Attributen von SarapiquiS Centro Neotropico Hotel

Fotos von Attributen von SarapiquiS Centro Neotropico Hotel Fotos von Attributen von SarapiquiS Centro Neotropico Hotel

Attribute von SarapiquiS Centro Neotropico Hotel Restaurant von SarapiquiS Centro Neotropico Hotel Ferien- und Reise Pakete von Costa Rica
Gästezimmer von SarapiquiS Centro Neotropico Hotel Ort und Tarife von SarapiquiS Centro Neotropico Hotel Foto Galerie von SarapiquiS Centro Neotropico Hotel
Home von SarapiquiS Centro Neotropico Hotel Kontaktieren sie SarapiquiS Centro Neotropico Hotel direkt machen sie ihre Reservation mit SarapiquiS Centro Neotropico Hotel direkt

SarapiquiS Centro Neotropico Hotel Logo